RECHTLICHES


Impressum

AGB's download

BSKR GbR

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 RfStV und § 5 TMG:
Brigitte Maischberger, Christian Döbler

BSKR GbR

Brigitte Maischberger, Christian Döbler

Adresse: Holunderweg 1, D-86447 Eisingersdorf, Deutschland
Telefon: +49 (0)8237-9591116
E-Mail: info@bskr.eu
Webseite: www.bskr.eu

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE290798478


Bankverbindung

Augusta Bank Augsburg
BLZ: 720 900 00
Kontonummer: 4403789
IBAN: DE10 7209 0000 0004 4037 89
SWIFT-BIC: GENODEF1AUB

Urheberrecht

BSKR ist eine eingetragene Marke und alle Artikel sind markenschutzrechtlich geschützt. Alle Messtabellen sowie Fotos, Bilder und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt und alleiniges Eigentum der BSKR. Leichte Abweichungen von den Artikel Fotos sind möglich, da es sich um maßgefertigte Einzelstücke handelt.

Datenschutzerklärung:

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Diese Datenschutzerklärung informiert über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Webseite:

Verantwortlicher:

Christian Döbler
Holunderweg 1, 86447 Eisingersdorf
Fon: +49 (0)8237-9591116

mail: info@bskr.eu

2. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Aufruf der Webseite

Beim Aufruf dieser Webseite www.bskr.eu werden durch den Internet-Browser, den der Besucher verwendet, automatisch Daten an den Server dieser Webseite gesendet und zeitlich begrenzt in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert. Bis zur automatischen Löschung werden nachstehende Daten ohne weitere Eingabe des Besuchers gespeichert:

  • IP-Adresse des Endgeräts des Besuchers,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs durch den Besucher,
  • Name und URL der vom Besucher aufgerufenen Seite,
  • Webseite, von der aus der Besucher auf diese Webseite gelangt (sog. Referrer-URL),
  • Browser und Betriebssystem des Endgeräts des Besuchers sowie der Name des vom Besucher verwendeten Access-Providers.

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt, da ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung zu dem Zweck,

  • die Verbindung zur Webseite zügig aufzubauen,
  • eine nutzerfreundliche Anwendung der Webseite zu ermöglichen,
  • die Sicherheit und Stabilität der Systeme zu erkennen und zu gewährleisten und
  • die Administration der Webseite zu erleichtern und zu verbessern,

besteht. Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers der Webseite zu gewinnen.

3. Weitergabe von Daten

Personenbezogene Daten werden an Dritte übermittelt, wenn

  • nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO durch die betroffene Person ausdrücklich dazu eingewilligt wurde,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten hat,
  • für die Datenübermittlung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, und/oder
  • dies nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO für die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist.

In anderen Fällen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben.

4. Ihre Rechte als betroffene Person

Soweit Ihre personenbezogenen Daten anlässlich des Besuchs unserer Webseite verarbeitet werden, stehen Ihnen als „betroffene Person“ im Sinne der DSGVO folgende Rechte zu:

4.1 Auskunft

Sie können von uns Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden. Kein Auskunftsrecht besteht, wenn die Erteilung der begehrten Informationen gegen die Verschwiegenheitspflicht gem. § 83 StBerG verstoßen würde oder die Informationen aus sonstigen Gründen, insbesondere wegen eines überwiegenden berechtigten Interesses eines Dritten, geheim gehalten werden müssen. Hiervon abweichend kann eine Pflicht zur Erteilung der Auskunft bestehen, wenn insbesondere unter Berücksichtigung drohender Schäden Ihre Interessen gegenüber dem Geheimhaltungsinteresse überwiegen. Das Auskunftsrecht ist ferner ausgeschlossen, wenn die Daten nur deshalb gespeichert sind, weil sie aufgrund gesetzlicher oder satzungsmäßiger Aufbewahrungsfristen nicht gelöscht werden dürfen oder ausschließlich Zwecken der Datensicherung oder der Datenschutzkontrolle dienen, sofern die Auskunftserteilung einen unverhältnismäßig hohen Aufwand erfordern würde und die Verarbeitung zu anderen Zwecken durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ausgeschlossen ist. Sofern in Ihrem Fall das Auskunftsrecht nicht ausgeschlossen ist und Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, können Sie von uns Auskunft über folgende Informationen verlangen:

  • Zwecke der Verarbeitung,
  • Kategorien der von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten,
  • Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offen gelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern,
  • falls möglich die geplante Dauer, für die Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer,
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung,
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz,
  • sofern die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen als betroffene Person erhoben worden sind, die verfügbaren Informationen über die Datenherkunft,
  • ggf. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und angestrebten Auswirkungen automatisierter Entscheidungsfindungen,
  • ggf. im Fall der übermittlung an Empfänger in Drittländern, sofern kein Beschluss der EU-Kommission über die Angemessenheit des Schutzniveaus nach Art. 45 Abs. 3 DSGVO vorliegt, Informationen darüber, welche geeigneten Garantien gem. Art. 46 Abs. 2 DSGVO zum Schutze der personenbezogenen Daten vorgesehen sind.

4.2 Berichtigung und Vervollständigung

Sofern Sie feststellen, dass uns unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen vorliegen, können Sie von uns die unverzügliche Berichtigung dieser unrichtigen Daten verlangen. Bei unvollständigen Sie betreffenden personenbezogenen Daten können sie die Vervollständigung verlangen.

4.3 Löschung

Sie haben ein Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), sofern die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, des Rechts auf Information oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt, erforderlich ist und einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

  • Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Die Rechtfertigungsgrundlage für die Verarbeitung war ausschließlich Ihre Einwilligung, welche Sie widerrufen haben.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt, die wir öffentlich gemacht haben.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung von uns nicht öffentlich gemachter personenbezogener Daten eingelegt und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
  • Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich.

Kein Anspruch auf Löschung besteht, wenn die Löschung im Falle rechtmäßiger nicht automatisierter Datenverarbeitung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich und Ihr Interesse an der Löschung gering ist. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung.

4.4 Einschränkung der Verarbeitung

Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

  • Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten. Die Einschränkung kann in diesem Fall für die Dauer verlangt werden, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie verlangen statt Löschung die Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht länger für die Zwecke der Verarbeitung benötigt, die Sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
  • Sie haben Widerspruch gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt. Die Einschränkung der Verarbeitung kann solange verlangt werden, wie noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Einschränkung der Verarbeitung bedeutet, dass die personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses verarbeitet werden. Bevor wir die Einschränkung aufheben, haben wir die Pflicht, Sie darüber zu unterrichten.

4.5 Datenübertragbarkeit

Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) oder Art. 9 Abs. 2 Buchst. a) DSGVO) oder auf einem Vertrag beruht, dessen Vertragspartei Sie sind und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Das Recht auf Datenübertragbarkeit beinhaltet in diesem Fall folgende Rechte, sofern hierdurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden: Sie können von uns verlangen, die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereit gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung unserseits zu übermitteln. Soweit technisch machbar, können Sie von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.

4.6 Widerspruch

Sofern die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) DSGVO (Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt) oder auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen oder eines Dritten) beruht, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Das gilt auch für ein auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) oder Buchst. f) DSGVO gestütztes Profiling. Nach Ausübung des Widerspruchsrechts verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung einlegen. Das gilt auch für ein Profiling, das mit einer solchen Direktwerbung in Verbindung steht. Nach Ausübung dieses Widerspruchsrechts werden wir die betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für Zwecke der Direktwerbung verwenden.

Sie haben die Möglichkeit, den Widerspruch telefonisch, per E-Mail oder an unsere zu Beginn dieser Datenschutzerklärung aufgeführte Postadresse formlos mitzuteilen.

4.7 Widerruf einer Einwilligung

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung kann telefonisch, per E-Mail oder an unsere Postadresse formlos mitgeteilt werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die aufgrund der Einwilligung bis zum Eingang des Widerrufs erfolgt ist, nicht berührt. Nach Eingang des Widerrufs wird die Datenverarbeitung, die ausschließlich auf Ihrer Einwilligung beruhte, eingestellt.

4.8 Beschwerde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist, können Sie Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz einlegen, die für den Ort Ihres Aufenthaltes oder Arbeitsplatzes oder für den Ort des mutmaßlichen Verstoßes zuständig ist.

5. Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 25. Mai 2018. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern und/oder an geänderte Behördenpraxis oder Rechtsprechung anzupassen.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Versandkosten

Wir versenden Ihre Bestellung mit der Deutschen Post / DHL. Selbstverständlich liefern wir auch international. Die anfallenden Versandkosten finden Sie unten gelistet. Sollten Sie Fragen zu Ihrer Bestellung haben oder es sich um eine spezielle Order handeln, erreicht ihr uns jederzeit unter: info@bskr.eu. Da es sich bei fast allen Artikeln um Maßanfertigungen handelt, richtet sich die Lieferzeit entsprechende der Produktionszeiten.

Deutschland
Versandkosten-Pauschale 5,95 EUR

International
Zone 1
Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Färöer, Griechenland, Grönland, Guernsey, Irland, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, österreich, Polen, Portugal, Republik Zypern, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vatikanstadt, Vereinigtes Königreich 19,95 EUR
Zone 2
Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Bosnien und Herzegowina, Gibraltar, Island, Kasachstan, Mazedonien, Montenegro, Russland, San Marino, Serbien, Türkei, Ukraine, Weißrussland 29,95 EUR
Zone 3
ägypten, Algerien, Bahrain, Israel, Jemen, Jordanien, Kanada, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Mexiko, Oman, Saudi-Arabien, Syrien, Tunesien, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigte Staaten 39,95 EUR
Zone 4
Alle nicht oben aufgeführten und nicht unten ausgeschlossenen Länder und Gebiete. 49,95 EUR
In folgende Länder können wir zurzeit leider nicht liefern:
Benin, Elfenbeinküste, Equatorinal Guinea, Georgien, Irak, Iran, Tonga, Tschad

Zahlungshinweise

Zahlungsmöglichkeiten und Sicherheitshinweise

Zahlungen können ausschließlich durch Rechnung per Vorkasse erfolgen, da es sich bei allen unseren Produkten um hand- und maßgefertigte Einzelstücke handelt.

Bankverbindung

Augusta Bank Augsburg
BLZ: 720 900 00
Kontonummer: 4403789
IBAN: DE10 7209 0000 0004 4037 89
SWIFT-BIC: GENODEF1AUB

LIEFERZEIT

Sobald Ihr BSKR Artikel hergestellt ist, wird dieser weltweit und individuell direkt und ohne Zwischenlagerung zu unseren Kunden geliefert. So können wir die Lieferzeit verringern. Jedes Produkt wird separat geliefert. Sollten Sie eine Lieferung ein einem Paket wünschen, bitte informieren Sie uns diesbezüglich bereits bei der Bestellung.

Die ungefähre Lieferzeit für einen maßgefertigten BSKR Artikel beträgt zwischen 5 und 6 Wochen. In seltenen Fällen, bei denen die Lieferung durch Faktoren außerhalb unserer Kontrolle beeinflusst wird (Materialknappheit oder natürliche Katastrophen), kann die Lieferung geringfügig länger dauern.

LIEFERUNG/VERPACKUNG

Sobald Ihr BSKR Artikel hergestellt ist, wird dieser weltweit und individuell direkt und ohne Zwischenlagerung zu unseren Kunden geliefert. So können wir die Lieferzeit verringern. Jedes Produkt wird separat geliefert. Sollten Sie eine Lieferung ein einem Paket wünschen, bitte informieren Sie uns diesbezüglich bereits bei der Bestellung.

Retouren und Umtausch

WIDERRUF UND RüCKGABERECHT

Ihnen steht ein 14tägiges Widerrufsrecht zu. Das Formular zum Widerruf finden Sie hier. Jedes Produkt ist zu 100% individuell maßangefertigt und handgefertigt, den Wünschen unserer Kunden entsprechend. Deshalb können wir KEINE Rückgabe akzeptieren. Ausgenommen hiervon sind Produktionsfehler.

Im Falle eines Produktionsfehlers, ist der Kunde aufgefordert diesen unverzüglich zu reklamieren ein Foto zu machen, auf dem der Produktionsfehler klar zu sehen ist. Die Reklamation soll an info@bskr.eu gerichtet werden. Im Fall einer akzeptierten Reklamation wird der Kunde sofort informiert.

Bei der ersten Bestellung eines maßgefertigten BSKR Artikels besteht die Möglichkeit, dass das Produkt nicht zu 100% passt. Maßgeblich für die Ausführung der Bestellung ist das vorliegen der ordnungsgemäß ausgefüllten jeweiligen BSKR Maßtabelle. Eventuell ist es nötig geringe Veränderungen des Produkts oder der Größe vorzunehmen. Nachbesserungsarbeiten sind nicht im Preis enthalten und benötigen der vorherigen Rücksprach. Anfragen richten Sie bitte direkt an info@bskr.eu. Inkorrektes Aufnehmen der Maße seitens des Kunden gilt nicht als Produktionsfehler.

Geringe Farbunterschiede zu einem Produkt gleichen Materials (aufgrund von Variationen im Bleichprozess) sind möglich.

Wenn eine Bestellung online abgegeben wird, wird sogleich mit dem Produktionsprozess begonnen. Bitte seien Sie sich bewusst, dass ein Widerruf nicht mehr möglich ist nachdem die Transaktion beendet wurde.

Alle Preisangaben auf unserer Website sind in Euro und sie enthalten keine Steuern und Abgaben. Doch in den meisten Ländern gibt es eine Ausnahme Quote, dass den Empfang von einigen Waren (je nach Wert des Pakets) frei von Steuern und Abgaben ermöglicht. Diese Quote variiert von Land zu Land bitte überprüfen Sie die Vorgaben Ihres Empfangslandes dementsprechend (gilt nur für den Versand ins Ausland). Bitte beachten Sie, dass die BSKR nicht verantwortlich ist für eventuelle Steuern und Abgaben, diese sind durch den Kunden direkt im Empfängerland zu leisten. (gilt nicht für den Versand innerhalb von Deutschland)

Sie erhalten immer eine Bestätigung E-Mail nach Abschluss der Bestellung. Kunden werden gebeten zu überprüfen daß, E-Mails von unserem Unternehmen nicht als Junk-oder Spam markiert werden. Die Kunden werden auch gebeten, sich an info@bskr.eu zuwenden, wenn sie keine E-Mail erhalten haben.

Bestellte Produkte können nicht storniert werden. Alle Produkte werden an die Lieferadresse ausgeliefert.

sollte es anhand der uns eingereichten Maßtabelle zu Unklarheiten kommen. Werden wir uns innerhalb der nächsten 48 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen um eine reibungslose Herstellung Ihres Produktes zu gewährleisten.

AGB

Unsere AGB finden sie hier:

AGB.pdf

Allgemeine Geschäftsbedingungen
BSKR GbR
Holunderweg 1
86447 Eisingersdorf/Aindling
- nachfolgend Anbieter –
§ 1 Geltungsbereich
(1) Die Leistungen des Anbieters für den Online-Shop unter www.bskr.eu erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
(2) Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende AGB des Bestellers haben keine Gültigkeit, es sei denn wir stimmen diesen ausdrücklich zu.
§ 2 Vertragsschluss
(1) Unsere Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, Waren zu bestellen. Durch das Absenden der Bestellung auf unserer Website gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Vertragsschluss ab.
(2) Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail innerhalb von 2 Werktagen annehmen.
§ 3 Zahlung, Verzug
(1) Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf unserer Website aufgeführten Preise. Alle Preise gelten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer sowie zuzüglich der jeweils aufgeführten Versandkosten.
(2) Die Zahlung des Kaufpreises ist möglich per Überweisung/Vorauskasse.
(3) Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu fordern. Für den Fall, dass wir einen höheren Verzugsschaden geltend machen, hat der Besteller die Möglichkeit nachzuweisen, dass der geltend gemachte Verzugsschaden überhaupt nicht oder in zumindest wesentlich niedrigerer Höhe angefallen ist.
§ 4 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.
§ 5 Lieferung
(1) Die Lieferung erfolgt innerhalb von 6 Wochen bei einer Standardlieferung innerhalb Deutschlands. Informationen zur Lieferzeit bei Expressversand, zur Lieferung in andere Länder und zur Berechnung der Lieferfrist finden Sie hier (LINK zur Seite Versandinfo einsetzen). Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin. Der Beginn der von uns angegebenen Lieferzeit setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Kunden voraus, insbesondere die korrekte Angabe der Lieferadresse im Rahmen der Bestellung.
(2) Falls der Anbieter ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant des Anbieters seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht. Bereits erbrachte Gegenleistungen des Vertragspartners werden unverzüglich erstattet. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben unberührt.
(3) Gegenüber Unternehmern geht die Gefahr der Verschlechterung oder des Untergangs der Ware mit der Übergabe des Liefergegenstandes an das Transportunternehmen auf den Besteller über. Verzögert sich die Übergabe oder Versendung aus vom Besteller zu vertretenden Gründen, so geht die Gefahr am Tage der Mitteilung der Versandbereitschaft des Liefergegenstandes auf den Besteller über.
§ 6 Annahmeverzug
(1) Kommt der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir berechtigt, den uns hierdurch entstehenden Schaden einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten.
(2) Der Kaufpreis ist während des Verzugs zu verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt per anno fünf Prozentpunkte über dem Basiszinssatz. Bei Rechtsgeschäften zwischen Unternehmern beträgt der Zinssatz acht Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.
(3) Dem Kunden bleibt seinerseits vorbehalten nachzuweisen, dass ein Schaden in der verlangten Höhe nicht oder zumindest wesentlich niedriger entstanden ist. Die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache geht in dem Zeitpunkt auf den Besteller über, in dem dieser in Annahmeoder Schuldnerverzug gerät.
§ 7 Gewährleistung
(1) Im Falle eines Mangels hat der Kunde die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Wir sind jedoch berechtigt, die vom Besteller gewählte Art der Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Kunden bleibt.
(2) Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen oder haben wir die Nacherfüllung insgesamt verweigert, kann der Kunde nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) verlangen oder den Rücktritt vom Vertrag erklären. Eventuelle Schadensersatzansprüche des Kunden bleiben hiervon unberührt.
(3) Ist der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB gilt für die Gewährleistungsansprüche des Kunden Folgendes als vereinbart: Offensichtliche Mängel müssen gegenüber dem Anbieter unverzüglich, spätestens innerhalb von 14 Kalendertagen nach Lieferung der Ware schriftlich angezeigt werden, verdeckte Mängel sind ebenfalls unverzüglich, spätestens innerhalb von 14 Kalendertagen nach deren Bekannt werden schriftlich anzuzeigen. Erfolgt die Mängelanzeige nicht fristgerecht, sind die Gewährleistungsrechte des Kunden bezogen auf den nicht rechtzeitig angezeigten Mangel ausgeschlossen. Das gilt jedoch nicht, soweit der Anbieter den Mangel arglistig verschwiegen und/oder eine entsprechende Garantie übernommen hat. Gewährleistungsansprüche verjähren – außer im Fall von Schadensersatzansprüchen – innerhalb eines Jahres nach Ablieferung der Kaufsache an den Unternehmer.
§ 8 Haftungsbegrenzung
(1) Bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung beschränkt sich die Haftung des Anbieters sowie der Erfüllungsgehilfen des Anbieters auf den nach der Art Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen von nicht vertragswesentlichen Pflichten, durch deren Verletzung die Durchführung des Vertrages nicht gefährdet wird, haften wir sowie unsere Erfüllungsgehilfen nicht.
(2) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Ansprüchen aus Produkthaftung oder aus Garantie sowie bei Ansprüchen aufgrund von Körper- und Gesundheitsschäden sowie bei Verlust Ihres Lebens.
§ 9 Datenschutz
Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Eine Weitergabe Ihrer Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht bzw. nur im Rahmen der notwendigen Abwicklung des Vertrages, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen.
§ 10 Anwendbares Recht, Gerichtsstand
(1) Anwendbar ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit diese Rechtswahl nicht dazu führt, dass ein Verbraucher hierdurch zwingenden verbraucherschützenden Normen entzogen wird.
(2) Sind die Vertragsparteien Kaufleute, ist das Gericht an unserem Sitz in Eisingersdorf/Aindling zuständig, sofern nicht für die Streitigkeit ein ausschließlicher Gerichtsstand begründet ist. Dies gilt auch, wenn der Kunde keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union hat.
§ 11 Schlussbestimmung
Soweit eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig oder undurchsetzbar ist oder wird, bleiben die übrigen Bestimmungen dieses Vertrages hiervon unberührt

FAQ's

Erste Hilfe zu häufigen Fragen

Die Hilfe bietet Ihnen einen Überblick über alles Wichtige bei BSKR Kollektion. Sollten Sie Schwierigkeiten haben und weder in der Hilfe noch bei den FAQs eine Antwort auf Ihre Frage finden, wende Sie sich bitte an unser Team unter info@bskr.eu. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Navigation


Das Bestellen und Stöbern bei BSKR Kollektion ist einfach, bequem und sicher. Wir haben uns bei der Konzeption bemüht, unsere Webseite und unseren Shop so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Sie könne bei uns ausschließlich online bestellen. Sollten Sie Fragen zur Abwicklung haben, steht Dir unser Team via Email (info@bskr.eu) zur Verfügung.


Von der Startseite aus gelangen Sie über die Quernavigation, die sich oben auf der Seite befindet, in die Hauptkategorien der Seite (z.B. Produkte, Unternehmen, Kontakt). Hier finden Sie die gewünschten Produkte.


Online-Einkauf


Wenn Sie einen Artikel anklicken, gelangen Sie auf die Artikel-Detailseite, auf der Sie alle Informationen zu dem Produkt finden (Beschreibung, Preis etc.). Hier können Sie die gewünschte Anzahl der Artikel auswählen. Durch einen Klick auf den Button “In den Warenkorb” wird dann dieser Artikel in den Warenkorb gelegt. Ihren Warenkorb finden Sie immer oben rechts auf jeder Seite von BSKR Kollektion. Bitte vergessen Sie nicht die erforderlichen Maße in der Maßtabelle zu ergänzen, falls erforderlich.


Warenkorb & Bestellvorgang


Sie können nun alle Artikel, die Sie kaufen möchten, in den Warenkorb legen. Wenn Sie auf “Warenkorb” in der Hauptnavigation klicken, gelangen Sie zu Ihrem gefüllten Warenkorb und können dort noch einmal Änderungen vornehmen (z.B. einzelne Produkte löschen). Um dann die gewählten Artikel zu bestellen, klicken Sie “Zur Kasse” und folgen nun einfach den Anweisungen im Warenkorb.


Wenn Sie auf den Button “Weiter” klicken, wird der Bestellvorgang fortgeführt. Im zweiten Schritt müssen Sie nun eine Lieferadresse eingeben. Bestellvorgang ergänzen



Alles zu Lieferung, Versand und Zahlung finden Sie hier.


Alle Informationen zu Umtausch & Reklamation finden Sie hier.


HÄUFIGE FRAGEN, FAQ


Kann ich Ware zurückschicken, wenn sie mir nicht gefällt oder nicht passt?


Bitte Beachten Sie hier die Widerrufsbelehrung.


Ich habe nicht das bekommen, was ich bestellt habe. Was tue ich jetzt?


Sollten Sie nicht die bestellte Ware erhalten haben. Bitte melden Sie sich innerhalb von 14 Tagen bei info@bskr.eu. Das Porto für die Rücksendung der Ware an uns tragen in diesem Fall selbstverständlich wir. Bitte nehmen Sie in jedem Fall im Vorfeld mit uns Kontakt auf.


Kann ich Sachen umtauschen?


Bitte Beachten Sie hier die Widerrufsbelehrung. hier.


Unsere AGB´s finden Sie hier.


Wie hoch sind die Versandkosten?


Alles zu Versandkosten finden Sie hier.


Ich bin tagsüber nicht zu Hause, kann ich meine Bestellung an eine andere Adresse schicken lassen?

Das ist kein Problem: Sie haben die Möglichkeit, beim Bestellvorgang voneinander abweichende Rechnungs- und Lieferadressen anzugeben.


Ich habe Schwierigkeiten bei der Bestellung. Wo finde ich Hilfe?


Wende Sie sich an unser Team per Mail an info@bskr.eu.


In welche Länder liefert der BSKR Webshop?


Auflistung der Lieferländer und Versandkosten finden Sie hier.


Ich benötige ein individuelles Angebot für einen Verein oder eine Organisation. Was muss ich tun?


Für ein individuelles Angebot erstellen wir gerne. Bitte wenden Sie sich per Mail an info@bskr.eu.


Ich finde im Shop nicht den Artikel, den ich suche. Wie bekomme ich Hilfe?


Gerne nehmen wir Ihre Wünsche und Anregungen für weitere Produkte entgegen. Bitte wenden Sie sich an info@bskr.eu.


Wie viele Tage beträgt die Lieferfrist?


Nach der Onlinebestellung wird sofort mit der Produktion Ihres maßangefertigten Artikels begonnen. Nachdem es sich hier um Handarbeit handelt, beträgt die Produktionszeit 6 bis zu 10 Wochen. Nach Fertigstellung des Artikels werden Sie per Mail über den Versand des Artikel informiert. Bitte beachte, dass Wochenenden und gesetzliche Feiertage die Auslieferung deiner Bestellung verzögern können.


Ich habe eine ganz andere Frage. Wo kann ich die loswerden?


Fragen, Anregungen, Wünsche und Kritik können Sie jederzeit via Email schicken. Wir antworten Ihnen so schnell wie möglich!


Wie hoch ist der Mindestbestellwert?


Bei BSKR Kollektion gibt es keinen Mindestbestellwert.


Wo werden die Artikel der BSKR Kollektion produziert?


Unsere Artikel stammen ausschließlich aus Deutschland


Reseller und BSKR-Händler

Liste der Händler

Hier finden Sie in Kürze eine Liste aller unserer Händler und Distributoren geordnet nach PLZ und Ländern.

Haben Sie weiter offene Fragen zu Händlern oder Distributoren oder wollen Sie ein BSKR -Händler werden - kein Problem...

über eine Email an uns unter info@bskr.eu helfen wir Ihnen hier gerne weiter.